Assassins Creed Warteschlange

Warteschlangenabsperrungen sind die besseren Computer

So, oder so ähnlich scheinen jedenfalls die Publisher auf der Gamescom zu denken.

Aber von vorn: Wie auch die Jahre zuvor war ich auch dieses Jahr wieder am Donnerstag auf der gamescom.

Angeschaut habe ich mir u.a. StarCraft 2 HOTS, welches jedem ein Begriff sein sollte. Leider konnte man dieses Mal nicht, wie letztes Jahr die Kampagne anspielen, sondern nur 1on1 Multiplayer oder Skirmish gegen den Computer spielen. Dadurch war es kaum Möglich die neuen Einheiten intensiv auszutesten. Positiv war hier aber, dass die Schlange recht schnell voran ging. habe ca. 30-45 Minuten warten müssen. Wer nur alleine gegen einen Computer im Skirmish antreten wollte, kam auch schneller dran.

Außerdem schaute ich mir ZombieU an, einem Zombie Horror Spiel für die Wii U. Hat mir ganz gut gefallen, aber ich bevorzuge für Shooter einfach eine Maus zum Zielen, da dies meiner Meinung nach mit einem Gamepad nicht so gut funktioniert. Schön war auch die Nutzung des Tablet Controllers Als Inventory und als Scanner zum Auffinden versteckter Gegenstände.

Assassins Creed 3 wollte ich mir auch anschauen, aber dieser Nette Herr hielt micht dann doch davon ab.

Assassins Creed Warteschlange

Assassins Creed Warteschlange

Ähnlich bei dem neuen Rambo Spiel: es gab 2 Computer auf einem 5x10m Stand, sodass die Schlange (übrigens ohne Zeitangabe) einfach nicht voran ging.

Hieraus ergeben sich auch direkt meine Empfehlungen an die Betreiber der messe und der Publisher:

  1. Es sollten Hallen nach USK Einstufung verteilt werden. Vielen Leuten reicht es schon, sich ein Spiel anzugucken, sie müssen es garnicht aktiv spielen. Aber aufgrund der Tatsache, dass diese Stände abgeschirmt werden müssen, hat man nur die Wahl stundenlang zu warten und selbst zu spielen, oder aber garkeinen Eindruck vom dem Spiel zu bekommen.
  2. Die Publisher sollten lieber in mehr Computer, als in aufwendige Deko investieren. Natürlich ist Deko schön, aber die Leute kommen zu der gamescom um zu spielen und dies kann man bei zu wenigen Computern einfach nicht, da so die Schlangen einfach viel zu lang werden.

Trotz der Mängel werde ich wohl nächstes jahr wieder hinfahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.